Bilder des Gebäudes

Karten-Vorbestellungen unter: Telefon 07225/1720
Aus organisatorischen Gründen können wir keine Sitzplätze reservieren.

Es ist nicht möglich Karten per Email zu bestellen – da wir nicht garantieren können die Mail
rechtzeitig zu berücksichtigen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.

   KINOPROGRAMM vom 12.7.2018 bis 18.7.2018  
Genre Filmtitel

Donnerstag
12.7.

Freitag
13.7.

Samstag 14.7.
Sonntag 15.7.
Montag 16.7.
Dienstag 17.7.

Mittwoch 18.7.

FSK

Komödie
Information zum Film

Die brillante Mademoiselle Neïla

 
19.45
19.45
        ab
0J.

Doku
Information zum Film

Papst Franziskus -
Ein Mann seines Wortes

19.45
   
17.00
 
19.45
  ab
0J.

Komödie
Information zum Film

Swimming with Men

19.45
19.45
19.45
        ab
0J.

Doku
Information zum Film

Maria by Callas

       
19.45
    ab
0J.

Tragi-
komödie

Information zum Film

Tanz ins Leben

     
17.00
   
19.45
ab
0J.

Doku
Information zum Film

Sternenjäger -
Abenteuer Nachthimmel

     
19.45
19.45
19.45
  ab
0J.

Doku
Information zum Film

Der letzte Dalai Lama?

     
19.45
      ab
0J.

Musical
Information zum Film

VORPREMIERE:

Mamma Mia 2: Here We Go Again!

           
19.45
ab
0J.

FERIENSPASS 2018
Auch in diesem Jahr bieten wir eine Auswahl lustiger und spannender Filme für unsere Filmfans, während den Ferien, an. Der Eintrittspreis ist für alle (ob GROSS oder klein) nur 4,00 Euro.
Bitte beachten Sie bei Filmen ohne Altersbeschränkung: Kinder unter sechs Jahren dürfen nur in Begleitung von einem Elternteil den Film anschauen. Bei Filmen ab 6 Jahren muss das Kind 6 Jahre alt sein.

Termin
Uhrzeit
Filmtitel Kurzbeschreibung des Inhaltes FSK / Dauer Info

Fr. 3.8.
Mo. 6.8.
Mi. 8.8.

10.30
Die kleine Hexe

Die erste Realverfilmung des beliebten
gleich­namigen Kinderbuchklassikers von Otfried Preußler mit viel Herz und Karoline Herfurth in der Titelrolle.

ab 0 Jahren /
103 Minuten
Information zum Film
Fr. 10.8.
Mo. 13.8.
Mi. 15.8.
10.30
Ferdinand –
Geht STIERisch ab!
Witziges Animationsabenteuer um einen riesigen Bullen mit einem großen Herzen, der es lieber gemütlich mag und keine Lust hat, mit Matadoren zu kämpfen. Ab 6 Jahren /
109 Minuten
Information zum Film
Fr. 17.8.
Mo. 20.8.
Mi. 22.8.
10.30
Paddington 2 Der süße Bär im Duffle-Coat und Schlapphut
macht wieder London unsicher. In seinem
zweiten Filmabenteuer jagt er den Dieb eines seltenen Buches.
Ab 0 Jahre /
103 Minuten
Information zum Film

Fr. 24.8.
Mo. 27.8.
Mi. 29.8.

10.30
Luis und die Aliens Lustiger Animationsfilm über die unwahrscheinliche Freundschaft zwischen einem 12-jährigen und drei Aliens, die das Leben auf der Erde ganz schön durcheinanderbringen.
Ab 0 Jahre /
90 Minuten
Information zum Film

Fr. 31.8.
Mo. 3.9.
Mi. 5.9.

10.30
Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier Fünften Teil der Abenteuer-Filmreihe nach den Charakteren von Enid Blyton, die sich diesmal auf die Suche nach dem sagenumwobenen Tal der Dinosaurier begeben.
Ab 0 Jahre /
102 Minuten
Information zum Film
 

Alle Angaben ohne Gewähr

Mamma Mia2
FILMINHALTE + VORSCHAU
Filme sind zum Teil nur in Planung, dass diese dann wirklich in unserem Programm gezeigt werden, können wir nicht garantieren. Es hängt immer von der Nachfrage zu den einzelnen Filme ab.

im Programm

FSK: 0 J.

Information zum Film

Die brillante Mademoiselle Neïla
Das humorvolle Gesellschaftsdrama überzeugt mit hervorragendem Schauspiel und wahrer Sprachliebe.

Neïla aus den Pariser Banlieues will Rechtsanwältin werden und beginnt als Einzige aus ihrem Umfeld ein Studium. Ein altbacken-rassistischer Professor (Daniel Auteuil) für Rhetorik bereitet ihr gleich am ersten Vorlesungstag einen unangenehmen Empfang, was zu einer eigenwilligen Zusammenarbeit für einen Rhetorikwettbewerb führt...

Die brillante Mademoiselle Neïla

im Programm

FSK: 0 J.

Information zum Film

Tanz ins Leben
Seit 40 Jahren ist Sandra Abbott (Imelda Staunton) schon mit ihrem Ehemann (John Sessions) verheiratet, da entdeckt sie, dass Mike schon lange eine Affäre mit ihrer besten Freundin Pamela (Josie Lawrence) hat. Sandra zieht sofort aus der gemeinsamen Villa aus und flieht nach London zu ihrer Schwester Bif (Celia Imrie), mit der sie jedoch seit Jahren nur noch sporadisch Kontakt hatte. Die unkonventionelle und optimistische Bif zögert nicht lange und versucht sofort, ihre Schwester aufzuheitern. Dabei schleift sie sie auch mit zu ihrem Tanzkurs, bei dem Sandra nicht nur viele neue Freunde findet, sondern auch den sympathischen Charlie (Timothy Spall) kennenlernt. Langsam merkt Sandra, dass die Scheidung nicht das Ende ihres Lebens, sondern der Anfang von etwas ganz Neuem sein könnte.

Tanz

im Programm

FSK: 0 J.

Information zum Film

Swimming with Men
Männer in Badehosen… Britische Underdog-Komödie in der Tradition von „Ganz oder gar nicht”

Eric steckt mitten in der Midlife-Crisis: Seine Frau steigt in der Lokalpolitik auf, der Teenager-Sohn entfremdet sich täglich mehr von ihm und sein Job als Buchhalter langweilt ihn unsäglich. Als er abends seine gewohnten Bahnen im Schwimmbad zieht, bemerkt er plötzlich etwas Merkwürdiges: Eine bunt zusammengemischte Gruppe an Männern gleitet rhythmisch neben ihm durchs Becken. Den Synchronschwimmern fehlt jedoch noch ein Mann, um tatsächlich kunstvollere Schwebefiguren ins Wasser zu zaubern. Unversehens wird Eric in der herzlichen Amateurtruppe aufgenommen. Und während das Ballett in Badehosen tatsächlich immer besser wird, findet auch Eric neuen Mut, sein Leben nochmal auf den Kopf zu stellen und seiner Frau zu beweisen, dass weitaus mehr in ihm steckt, als sie für möglich hielt.

Swimming with Men

im Programm

FSK: 0 J.

Information zum Film

Sternenjäger – Abenteuer Nachthimmel
Diese Dokumentation begleitet fünf der besten Sternenfotografen der Welt auf ihren abenteuerlichen Reisen zu den entlegensten Winkeln unseres Planeten. Sie möchten uns den Nachthimmel wieder nahe bringen, denn der Sternenhimmel verblasst zunehmend durch Luftverschmutzung und allgegenwärtige Beleuchtung. Der Film folgt den internationalen Sternenfotografen auf ihrer Jagd nach Meteoritenschauern in die australischen Outbacks, auf der winterlichen Iceroad zu den Polarlichtern Nordkanadas, in die Atacama Wüste und in die Hochebenen bis über 5000 Meter nach Chile, ins winterliche Norwegen auf der Suche nach geheimnisvollen Lichtern und zur totalen Sonnenfinsternis auf die indonesischen Molukken. Auf ihren Expeditionen müssen die Astrofotografen immer wieder mit vielen Hindernissen und Widrigkeiten kämpfen, verbringen Nächte in der Wildnis, werden aber belohnt von unglaublich schönen Landschaften, die sie mit fliegenden Kameras einfangen. Sie treffen auf die Ureinwohner und erfahren viel über die Bedeutung des Sternenhimmels in ihrer Kultur. STERNENJÄGER – ABENTEUER NACHTHIMMEL ist eine faszinierende Reise zum sternenübersäten Nachthimmel, der die Menschen über Jahrtausende Nacht für Nacht in seinen Bann gezogen hat.

Sternenjäger

im Programm

FSK: 0 J.

Information zum Film

Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes
Dokumentation von Wim Wenders, der Papst Franziskus auf seinen Reisen rund um den Globus begleitet und zu intimen Interviews getroffen hat.

Im neuen Dokumentarfilm von Wim Wenders teilt der Papst seine Vision einer Kirche, die von tiefer Sorge um die Armen geprägt ist, spricht über Umweltfragen, soziale Gerechtigkeit und sein Engagement für Frieden an den Kriegsschauplätzen dieser Welt sowie zwischen den Religionen. In einer Zeit, in der die Politik die Ausgrenzung sucht und dabei zunehmend das Gemeinsame vergisst, in der Lügen, Korruption und ‚alternative Fakten’ unser Leben bestimmen, bringt uns Papst Franziskus – EIN MANN SEINES WORTES einen Mann nahe, der lebt, was er predigt, und dem die Menschen weltweit ihr Vertrauen schenken.

Papst Franziskus

im Programm

FSK: 0 J.

Information zum Film

DER LETZTE DALAI LAMA?
Über den Buddhismus zwischen alter Tradition und moderner Wissenschaft

Diese Dokumentation wirft einen neuen Blick auf das, was für den 14. Dalai Lama im Alter von 80 Jahren wirklich wichtig ist: Die andauernde Konfrontation zwischen Tibetern und China; Der Einfluss Seiner Heiligkeit auf politische und spirituelle Sphären; seine Arbeit mit Pädagogen und Neuropsychologen; und seine persönlichen Gefühle über Altern, Sterben und die Frage: Wird es einen fünfzehnten Dalai Lama geben, oder wird er der letzte Dalai Lama sein? Mit außergewöhnlichem Zugang verwebt Regisseur Mickey Lemle (MITGEFÜHL IN EXIL: Die Geschichte des 14. Dalai Lama) intime Interviews mit Berichten aus der Familie des Dalai Lama und engen Freunden und Gesprächen mit denen, die er seit seinem Exil aus Tibet im Jahr 1959 inspiriert hat.

Dalai Lama

im Programm

FSK: 0 J.

Information zum Film

Madame Aurora und der Duft von Frühling
Spritziges Feelgood-Kino über eine unwiderstehliche Frau, die in der Mitte des Lebens mit Charme und Esprit ihrem Leben eine neue Wendung gibt.

Aurore lebt von ihrem Mann getrennt, war bislang jedoch immer ganz glücklich mit ihrem Leben und ihren beiden erwachsenen Töchtern. Doch nun hat sie ihren Job verloren, sie leidet aufgrund der Wechseljahre zunehmend unter Hitzewallungen, ihre Tochter wird schwanger und dann begegnet Aurora auch noch ihrer ersten großen Liebe. MADAME AURORA UND DER DUFT VON FRÜHLING ist herzerwärmende Kinounterhaltung aus Frankreich. Ein inspirierender, temperamentvoll leidenschaftlicher Film, der die pure Lust am Leben verkörpert.
Aurore (Agnès Jaoui) lebt von ihrem Mann getrennt, war bislang jedoch immer ganz glücklich mit ihrem Leben und ihren beiden erwachsenen Töchtern. Doch nun hat sie zudem ihren Job verloren, leidet aufgrund der Wechseljahre zunehmend unter Hitzewallungen und hat außerdem erfahren, dass sie demnächst Großmutter wird. Es könnte also besser in ihrem Leben laufen und sie sieht sich zunehmend an den Rand der Gesellschaft gedrängt. Doch da trifft sie zufällig ihre große Jugendliebe Christophe (Thibault de Montalembert) wieder und beschließt, sich nicht länger vom Schicksal herumschubsen zu lassen, sondern ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Dabei gehen ihr ihre Freundin Mano und ihre beiden Töchter zur Hand.

Madame Aurora
Siegel

ab 18.7.
um 19.45 Uhr

FSK: 0 J.

Information zum Film

Mamma Mia: Here We Go Again!

Zehn Jahre nach dem großen Erfolg des Filmes Mamma Mia!, der Kinobesucher aller Länder begeisterte und weltweit über 600 Millionen US-Dollar einspielte, lädt ein brandneues Musical ein, zurück nach Kalokairi zu kehren. Mamma Mia! Here We Go Again ist wieder voller unwiderstehlicher Songs von ABBA und bringt neben der Originalbesetzung auch viele neue Gesichter, von Lily James (Cinderella, Baby Driver) bis Superstar Cher, auf die Leinwand. Die Sommerparty des Jahres startet am 19. Juli im Kino!

Mamma Mia 2

im Programm

FSK: 0 J.

Information zum Film

Maria by Callas
Dokumentation über die legendäre Opendiva

"Es gibt zwei Personen in mir, Maria und die Callas..." Die da spricht ist eine reflektierte Künstlerin, und sie kehrt ihr Innerstes nach aussen, um selber zu begreifen, wie sie vom braven Teenager zur absoluten Weltikone werden konnte: MARIA BY CALLAS erzählt die Geschichte eines einzigartigen Lebens. Aus Interviews, privaten Aufnahmen und Briefpassagen mit grosser Sorgfalt montiert, enthüllt der Film eine so leidenschaftliche wie kluge und sensible Persönlichkeit. Hier ist grosse Künstlerin auf der Suche nach Wahrhaftigkeit, Schönheit, Liebe - so nah war man der grossen Operndiva noch nie.

Maria by Callas

evtl. Wiederholung

FSK: 0 J.

Information zum Film

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Realverfilmung des Kinderbuches von Michael Ende über den Waisenjungen Jim, der auf der Insel Lummerland aufwächst und Abenteuer mit dem Lokomotivführer erlebt.

Irgendwo im weiten Meer liegt die Insel Lummerland, auf der genau vier Menschen wohnen: König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte (Uwe Ochsenknecht) und seine drei Untertanen: Lokomotivführer Lukas (Henning Baum), Ladenbesitzerin Frau Waas (Annette Frier) und Herr Ärmel (Christoph Maria Herbst). Als der Postbote (Volker Zack Michalowski) dann eines Tages ein falsch adressiertes Paket abliefert, ist die kleine Insel um einen Bewohner reicher – um ein kleines Kind namens Jim Knopf. Einige Jahre später ist Jim (jetzt: Solomon Gordon) zu einem aktiven Jungen herangewachsen, der bei Lukas in die Lokomotivführer-Lehre gegangen ist. Doch weil sich König Alfons Sorgen über eine mögliche Überbevölkerung von Lummerland macht und Lukas‘ Lokomotive Emma stilllegen will, brechen Lukas und Jim gemeinsam mit Emma in ein Abenteuer auf, bei dem sie auf Piraten, Drachen und den Kaiser von Mandala treffen.

Jim Knopf

Fr. 3.8.
Mo. 6.8.
Mi. 8.8.

jeweils
10.30 Uhr

FSK: 0 J.

Information zum Film

KINO-KINDER-FERIENSPASS 2018:

Die kleine Hexe
Die kleine Hexe hat ein großes Problem: Sie ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung, um mit den anderen Hexen in der Walpurgisnacht zu tanzen. Deshalb schleicht sie sich heimlich auf das wichtigste aller Hexenfeste - und fliegt auf! Zur Strafe muss sie innerhalb eines Jahres alle Zaubersprüche aus dem großen magischen Buch auswendig lernen und allen zeigen, dass sie eine gute Hexe ist. Doch Fleiß und Ehrgeiz sind nicht wirklich ihre Stärken. Und obendrein versucht die böse Hexe Rumpumpel mit allen Mitteln zu verhindern, dass sie es schafft. Zusammen mit ihrem sprechenden Raben Abraxas macht sich die kleine Hexe deshalb auf, um die wahre Bedeutung einer guten Hexe herauszufinden. Und stellt damit die gesamte Hexenwelt auf die Probe... Seit ihrem Erscheinen vor 60 Jahren begeistert Otfried Preußlers "Die kleine Hexe" Generationen von Kindern. In der ersten Realverfilmung des gleichnamigen Kinderbuchklassikers erweckt Karoline Herfurth ("SMS für Dich", "Fack Ju Göhte") nun eine der populärsten Literaturfiguren zu neuem Leben. Unter der Regie von Michael Schaerer spielt sie eine aufmüpfige junge Hexe, die auf der Suche nach Gut und Böse die ganze Hexenwelt auf den Kopf stellt.

Die kleine Hexe

Fr. 10.8.
Mo. 13.8.
Mi. 15.8.

jeweils
10.30 Uhr

FSK: 0 J.

Information zum Film

KINO-KINDER-FERIENSPASS 2018:

Ferdinand - Geht Stierisch ab!
Animationsabenteuer um einen jungen Stier, der in der Arena gegen Matadore kämpfen soll. Doch der sanftmütige Ferdinand hat überhaupt keine Lust darauf.
Der Stier Ferdinand hat keine Lust sich mit den anderen Bullen auf Kämpfe einzulassen. Viel lieber sitzt er auf der Kuhwiese unter einem Baum und riecht an den wunderbar duftenden Blumen. Die jungen Stiere der Weide werden erwachsen und trotz seiner sanftmütigen Natur wird Ferdinand zum Größten und Stärksten von ihnen. Eines Tages wird der gutherzige Stier beim Blumenriechen von einer Biene gestochen, woraufhin er wie wild über die Koppel galoppiert. Das sehen ein paar Männer, die auf der Suche nach einem temperamentvollen Tier für ihren Stierkampf in Madrid sind. Sie nehmen Ferdinand in dem Glauben mit, in ihm einen wütenden und stürmischen Bullen gefunden zu haben. Aber als Ferdinand in den Ring geführt wird, um gegen den Matador anzutreten, hat er keine Absicht zu kämpfen. Denn nur weil er ein Stier ist, muss er sich noch lange nicht wie einer benehmen…

Ferdinand
Alle Termine und Angaben sind natürlich ohne Gewähr. Kurzfristige Änderungen vorbehalten, damit wir auf Aktuelles reagieren können. Genaue Termine können Sie aber telefonisch erfragen: 07225/1720 wir geben gerne Auskunft.
Greta und Starks
Da wir an einer ständigen Verbesserung unseres Service arbeiten, sind wir für Verbesserungsvorschläge, Wünsche und Kritik sehr dankbar. Schreiben Sie uns unter service(at)merkur-film-center.de wir freuen uns auf Ihre Mail.
 

Alle Angaben ohne Gewähr

0

© 2005 Merkur-Film-Center • Impressum&DatenschutzWebmasterKontakt